RHEINSTRANDBAD RAPPENWÖRT

SETZT AUF DIE RESTUBE-BOJE

Das Wellenbecken im Rheinstrandbad Rappenwört hat eine große Anziehungskraft für große und kleine Badegäste, doch werden die Wellen manchmal etwas unterschätzt. Daher sind die Rettungsschwimmer des Rheinstrandbades jedes Jahr im Einsatz, um für die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher zu sorgen. Das Karlsruher Start-up RESTUBE hat eine kleine, vielfältig einsetzbare Sicherheits-Boje entwickelt, um die Rettungsschwimmer in Gefahrensituationen bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Das Rheinstrandbad Rappenwört ist eines der landschaftlich schönsten und größten Freibäder Deutschlands. Mit seinen vielen Schwimm- und Freizeitbecken und einer Gesamtfläche von 16 ha liegt es wunderschön direkt am Rheinufer. Neben Sprungturm, Erlebnisbecken und großzügiger Wasserlandschaft erfreut sich insbesondere das Wellenbecken großer Beliebtheit. Die Wellen sind jedoch Teils beachtlich, sodass es vorkommen kann, dass Badegäste ihre Kraft überschätzen oder aber die Wellen unterschätzen. Für solche Fälle sind die Rettungsschwimmer des Rheinstrandbades gut trainiert und stetig im Einsatz, um den Badegästen mehr Sicherheit beim Baden zu geben.

Nach vielen Anfragen von Rettungsprofis hat das Karlsruher Start-up RESTUBE neben der bestehenden Version für den Selbstschutz, die für alle Wassersportbegeisterte interessant ist, in Zusammenarbeit mit der SLRG (Schweizer Lebens-Rettungs-Gesellschaft) Restube lifeguard entwickelt. Dieses ist so klein, dass es beim Tragen nicht stört, jedoch mit nur einem kräftigen Zug immer den für den Einsatz nötigen Auftrieb bietet. Die gelbe Restube-Boje bläst sich in Sekundenschnelle auf. Auch das Personal des Rheinstrandbades Rappenwört nutzt die weltweit erfolgreiche Innovation aus Karlsruhe seit diesem Sommer, um den Badegästen durch mehr Sicherheit eine noch entspanntere Freizeit zu bieten.

Restube lifeguard
Restube lifeguard
Restube lifeguard
Restube lifeguard
Professional Use

Restube lifeguard

Normaler Preis139,95 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Für die professionelle Wasserrettung

Für ausgebildete Rettungschwimmer. Es ist so kompakt und robust, dass man es in der Tasche verstaut am Gürtel oder direkt am eigenen Material befestigt wirklich immer bei sich tragen kann. So hat man immer Auftrieb dabei und kann sich noch mehr auf die Situation konzentrieren. Beide Hände sind frei, man kann ohne Einschränkung durch Wellen oder auch tief abtauchen. Ein Zug am Auslöser bläst die 80cm lange knickbare Restube-lifeguard-Boje in Sekunden auf, das Zug- & Sicherungssystem gleitet dabei automatisch aus der Tasche. Aufgeblasen bietet Restube lifeguard mit 75N genug Auftrieb zur Sicherung eines Erwachsenen. Es ist wiederverwendbar durch Einschrauben einer neuen original 16g CO2-Patrone und mit etwas Übung einfach zu packen.

  • Gelbe Boje mit Reflektoren
  • Auch mit dem Mundventil aufblasbar
  • Extra robustes Bojen- & Taschen-Material
  • Robuster Splintverschluss
  • Flexible Anbringung an Equipment (z.B. Trapet, Gurtzeug, Holster)
  • Horizontal und vertikal befestigbar an Gurten bis 7cm Breite
  • Inklusive Gürtel (120 x 3,8 cm), einhändig bedienbarer Notöffner
  • Auslösegriff ist zugleich eine Pfeife
  • Sichern von Verunfallten jeder Statur möglich
  • Knickbare Boje mit größenverstellbarem Hakensystem
  • Schwimmfähige & reflektierende Zugleine (1,80m)
  • Extra Tasche zur Ordnung des Zugsystems
  • Personensicherung auf 250kg Zuglast ausgelegt
Schneller Versand
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Sichere deinen Einkauf ab